Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
START
 

April 2018

Unsere Gwini vom Landhof Rothaus ist nun läufig und wird demnächst von Silverbarn’s Ulfi gedeckt werden. Wir erwarten die Welpen dann Ende Juni/Anfang Juli. Informationen über Ulfi demnächst hier. Wer es nicht erwarten kann, wird im Internet fündig!

Der betreuende Hundezuchtverband ist der VDH, wir sind Mitglied im Australian Cattle Dog Club Deutschland.

Weitere Infos gerne auf Nachfrage!

 

September 2016  

Auf der Fohlenmaterialprüfung am 2.9. 2016 in Neuforst konnten unsere beiden Fohlen Kvikur und Oskadis vom Atzenberg jeweils den 1. Platz belegen. Vater von beiden ist unser Oskar vom Atzenberg. Sowohl mütter- also auch väterlicherseits sind sie die 3. Generation auf dem Atzenberg. Das freut uns besonders!

Dezember  012   „Gwini vom Landhofrothaus“ zieht ein!  Wir haben wieder einen kleinen Cattle-Dog  -  ein Mädchen! 

 

21.Oktober 2012    14.00  Herbstritt auf dem Atzenberg

Ritt durch den Burgtobel zum Burgcafe, wo wir bei Konditormeister Schmid eingekehrt sind. Wir konnten bei schönem Wetter auf der Terasse sitzen und den herrlichen Blick ins Schussental geniessen.

 

7. Okt. 2012  Teilnahme am Jugend- und Vereinsturnier IPFZ Oberschwaben auf dem Gelände des Aktivstalls Aichbühl der Familie Blersch  bei Bad Schussenried. Vom Atzenberg  gewannen  Karin Locher den  Viergang und Beatrix Sommer-Locher das Fahnenrennnen.

 

9. September Teilnahme am Fohlenfest des IPFZ in Neuforst

Am zweiten Sonntag im September veranstalten die „Islandpferdefreunde und Züchter Oberschwaben“ ihr jährliches Fohlenfest. Neben einer Materialprüfung für Fohlen und Jungpferde (offen für Fohlen aller Zuchtverbände) wird ein buntes Schauprogramm geboten. U.a. werden Hengste gezeigt, Reitvorführungen, und natürlich treten die Vereinsquadrillen (Erwachsene und Jugend) auf.  In diesem Jahr richtete Barbara Frische. Wir freuen uns: Elja vom Atzenberg wird Siegerfohlen. Weitere Bilder und Ergebnisse unter „Islandpferdezucht“.  

 

Juli 2012   der Bau der neuen Anlage Reitplatz/Ovalbahn ist beendet!

 

Juni 2012    Die neue Anlage für die Zuchtherde ist bezugsbereit!  Wir haben uns für das „Paradise“ Prinzip begeistern lassen. Unterstand, Wasser  und Mineralfutter sind in Hofnähe,  zur Weide müssen die Pferde ca. 400 m auf einem Gang laufen. Damit sind sie viel unterwegs, haben Bewegung  und die  Möglichkeit, sich bei entsprechendem Wetter von der „Insektenhochburg Waldrand“ entfernt aufzuhalten.

 

September 2011   Fohlenfest des IPFZ Oberschwaben auf dem Atzenberg.  Richter war Jens Fichtenschnieder. Dagnys Stute Dagsbrunn vom Atzenberg macht ihrer Besitzerín ein tolles Geschenk: Ihr Sohn Oskar vom Atzenberg wird Siegerfohlen mit Note 8,28 .  Weitere Ergebnisse und Bilder unter „Islandpferdezucht“

 

Juni 2010    10 Jahre Reitunterricht mit Dagny Locher! Anlässlich dieses Jubiläums gibt es eine Sommerfest und das neue Hof-Wahrzeichen schwebt vom Heuboden herab. 

  

 

 

Sommer 2009  Sommer 2009  Urlaub in Namibia. Wir konnten nicht widerstehen und haben ein echtes Wildpferd  mitgebracht. Sie ist ein Steppenzebra und  stammt aus einer Zucht in der Nähe der Etoschapfanne. Wie nicht anders zu erwarten, ist sie sehr gesund und robust und zum Glück, als Wildpferd,  auch recht verträglich und mit sozialer Kompetenz.

In Deutsch-Südwest hat man früher Zebras als Tragtiere benutzt. Wir sind gespannt, wie sich Schabatunga dann mal anstellen wird.